Brammen Immobilien e.K.

Menü

Stilvolles Gebäudeensemble (Kate mit Remise) in idyllischer Lage am Niederrhein (Goch-Pfalzdorf)

47574 Goch - Pfalzdorf

Lagebeschreibung

Dieses besondere Anwesen liegt in schöner und ruhiger Wohnlage am nördlichen Ortsrand im Gocher Ortsteil [weiterlesen]

Finanzierungsrechner

Lassen Sie sich die Finanzierung der Immobilie beispielhaft berechnen

Immobilieninvestition
6.5
3.57
Gesamtaufwand der Immobilieninvestition
Finanzierung
Ihre monatliche Rate

Diese Finanzierungsberechnung zeigt die modellhafte und unverbindliche Darstellung eines Erwerbes einer selbstgenutzten Immobilie. Grundlage für die Ergebnisse waren Ihre persönlichen Angaben sowie das geltende Steuerrecht zum Zeitpunkt der Erstellung des Immobilienrechner-Moduls. Eine Gewähr kann wegen möglicher Rechenfehler, Änderungen der Steuergesetze, Zinskonditionen und Ihrer persönlichen Einkommens- und Vermögensverhältnisse nicht übernommen werden. Nicht berücksichtigt wurden in dieser Darstellung die Mietnebenkosten oder Wohngelder sowie ggf. Bauzeitzinsen. Diese Berechnung ersetzt keine Steuer- oder Rechtsberatung. Sie ist freibleibend und ohne Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass daher keine Haftung übernommen werden kann.

Stellen Sie eine Anfrage

Sie haben Interesse oder Fragen zu diesem Angebot? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.


Objektdaten

Objektnummer: 5339
Kaufpreis: 525.000 €
Käuferprovision: 3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.
Wohnfläche (ca.): 185 m²
Grundstücksfläche (ca.): 2.827 m²
Abstellraum: Ja
Anzahl Badezimmer: 1
Anzahl Balkone/Terrassen: 1
Anzahl Schlafzimmer: 4
Anzahl Stellplätze: 6
Anzahl Zimmer: 6
Bad mit: Dusche, Fenster
Baujahr: 1981
Befeuerungsart: Öl
Boden: Fliesen
Heizungsart: Zentralheizung
Kamin: Ja
Stellplatzart: Freiplatz
Stellplätze: 6
Unterkellert: teilweise
Energieausweis: Energieverbrauchsausweis
Endenergieverbrauch: 204 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger: Öl
Baujahr (Energieausweis): 1981
Gültig bis: 06.06.2018

Beschreibung

Stilvolles Gebäudeensemble (Kate mit Remise) in idyllischer Lage am Niederrhein (Goch-Pfalzdorf)

Eine besondere Rarität im Form einer stilvoll um- und neugebauten Katstelle mit Haupthaus, Remise und weiteren Nebengebäuden auf einem ca. 2.800 m² großen Grundstück in reizvoller Landschaft erwartet den Kunden in Goch-Pfalzdorf am Niederrhein. Der Klever Architekt H. A. Tönnissen entdeckte dieses Anwesen Ende der 1970er Jahre und verliebte sich sogleich in dieses alte Bauernhaus und seine herrliche Lage. In den Folgejahren wurden die Gebäude mit großem Aufwand und viel Liebe zum Detail um- und ausgebaut, wobei auf den ursprünglichen Baustil und Baugestaltung größten Wert gelegt wurde. Das Haupthaus erhielt z. B. seine schöne Fachwerkfassade mit Klinkersteinen und Blockrahmenfenster nach alten Vorbildern zurück. Gerade diese detailverliebten Umbauarbeiten und zahlreiche alte Stilelemente verleihen der Immobilie den besonderen Charme. Auf dem schönen Grundstück befinden sich insgesamt vier Gebäude: 1. das große Haupthaus, 2. die zu einer zweiten Wohneinheit umgebaute, ehemalige Remise, 3. das ehemalige Backhaus und Stallgebäude, heute Werkstatt und Lager, 4. ein kleines Gebäude, das als Gästehaus und Atelier genutzt wird. Diese vier Häuser bilden auf dem Grundstück ein stimmungsvolles Gebäudeensemble.

Das stilvolle Haupthaus bietet im Erdgeschoss ein Raumangebot von ca. 132 m² Wohnfläche. Das Dachgeschoss wurde nachträglich wohnlich ausgebaut. Hier entstanden zwei Zimmer mit ca. 32 m² und mit ca. 18 m² Wohnfläche. Somit verfügt das Haupthaus über eine Gesamtwohnfläche von rund 185 m².

Im Erdgeschoss liegen das Wohnzimmer mit einem offenen Kamin und das separate Esszimmer mit direkten Ausgängen in den Garten bzw. auf die Terrasse. Beide Räume verfügen über große, bodentiefe Fenster bzw. Türen. Die Küche ist großzügig bemessen und bietet ebenfalls einen Essplatz an. Ein Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer und das Badezimmer komplettieren das Raumangebot im Erdgeschoss. Das Bad ist mit großer Dusche, zwei Waschbecken und einem separaten WC eingerichtet. Des weiteren ist eine Sauna im Bad integriert worden. Die große Eingangsdiele mit Garderobe und der geschmackvollen Holztreppe bietet diverse Nutzungsmöglichkeiten.

Die wohnlich umgebaute, ehemalige Remise bietet eine Wohnfläche von ca. 87 m² im Erdgeschoss. Es besteht aus einem Wohnzimmer, einer geräumigen Wohnküche, ein Schlafzimmer mit Bad, Gäste-WC und Terrasse.

Das eigenständige Gästehaus bzw. Atelier verfügt über einen Raum mit ca. 19 m² Fläche. Hinzu kommt ein kleiner Flur und ein separates WC mit Waschbecken.

Das ehemalige Backhaus mit Stall wurde zu einer Werkstatt umfunktioniert. Dieser Bereich kann für Künstler, Maler, Hobbybastler, Handwerker hervorragend genutzt werden. Es stehen ca. 64 m² Nutzfläche zur Verfügung (ca. 4,30 m × ca. 14,90 m).

Das große Grundstück mit einer Größe von über 2.800 m² bietet den Bewohnern viel Freiraum und Entfaltungsmöglichkeiten. Die Bepflanzung mit dem schönen (teilweise alten) Baumbestand und dem Gartenteich laden zum Verweilen im Freien ein. Auch die Mieter der Remise haben mit viel Herzblut den Garten in ein kleines Paradies verwandelt. Der freie Weitblick hinter den Häusern ist ein weiteres Highlight des Grundstücks.

F A Z I T :
Ein einmaliges Liebhaberobjekt mit einem stilvollen Gebäudeensembel auf einem herrlichen Grundstück in sehr schöner, naturverbundener Lage am Niederrhein, das seinesgleichen sucht.

Hinweis:
Links neben dem Haupthaus hatte der Architekt seinerzeit auch die Errichtung einer großen Garage für drei PKW‘s geplant. Dieser Garagenbau ist jedoch nicht realisiert worden. Da das Grundstück innerhalb der Außenbereichssatzung der Stadt Goch liegt, könnten diese Pläne eventuell wieder reaktiviert werden. Sogar die Errichtung eines weiteren Wohnhauses erscheint möglich; müsste aber im konkreten Fall selbstverständlich mit der Baubehörde geklärt werden.

Baujahr:
Die Gebäude sind in den Jahren von 1978 bis 1983 weitestgehend neu aufgebaut und umgebaut worden.

Die ursprünglichen Bebauungen gehen bis auf das Jahr 1770 zurück.

Grundstücksgröße: 2.827 m²

Die Grundstücksparzelle hat einen fast quadratischen Zuschnitt, das Grundstück ist ca. 54 m breit und ca. 51 m tief.

Ein Erschließung über zwei Straßen ist ein großer Vorteil des Anwesens.

Wohnflächen: Haupthaus:
Erdgeschoss: ca. 132 m²
Dachgeschoss: ca. 53 m²
----------------------------------------------
Summe: ca. 185 m²

Remise:
Erdgeschoss: ca. 87 m²

Gästehaus/Atelier:
Erdgeschoss: ca. 21 m²

Nutzfläche:
Werkstatt (ehem. Backhaus und Stall): ca. 64 m²

Raumaufteilung:

Haupthaus
EG = Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Küche,
Eingangsdiele mit Garderobe, Badezimmer, Sauna, Abstellraum,
Terrasse
DG = 2 Schlafzimmer, Flur
KG = Gewölbekeller, Heizöltanks


Remise
EG = Wohnzimmer, geräumige Wohnküche, Gäste-WC, Abstellraum,
Schlafzimmer, Badezimmer, Terrasse
DG = Speicher (nicht ausgebaut)


Gästehaus / Atelier
EG = Wohnraum, Flur, WC (separat Heizung mit Öltanks)
DG = Speicher (nicht ausgebaut)